Sommer 2020 - Mein Schiff 1 -  New York bis Hamburg New York bis Hamburg
Angebots-Codierung: SUN2445

Reisezeitraum

April 2020

Reisedauer

16 Nächte ab New York bis Hamburg

Schiff

Mein Schiff 1

Route

New York bis Hamburg

An- & Abreise

Inkl. Hinflug & allen Transfers

Highlight

Inkl. Frühbucher-Ermäßigung

New York bis Hamburg

Entdecken Sie auf unserer Transreise von New York nach Hamburg wunderbare Ziele entlang der Küste Neuenglands und Kanadas und genießen Sie die Ruhe und die Weite mehrerer aufeinanderfolgender Seetage. Ihre Reise beginnt im Hafen von Bayonne und führt Sie über Boston, Bar Harbor, Halifax und Corner Brook hinaus auf den offenen Atlantik. An fünf Tagen auf See haben Sie ausreichend Zeit es sich mit unserem Premium Alles Inklusive-Konzept so richtig gut gehen zu lassen, bevor Sie nach Aufenthalten in Le Havre und Zeebrügge in den Hafen von Hamburg einlaufen und diese ganz besondere Reise endet.

Termine & Preise pro Person

Datum, Schiff & Route Innen Außen Balkon
27.04.2020
Mein Schiff 1
16 Nächte inkl. Hinflug
New York bis Hamburg
ab € 2.824,- ab € 3.324,- ab € 3.424,-

Preise zum Wohlfühltarif p.P. bei 2er-Belegung inklusive Hinflug, Zug zum Flug innerhalb Deutschland und allen Transfers.

Live Beratung

Persönlich durch Ihren Mein Schiff ® Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Diese Reisen sind ausschließlich telefonisch oder per E-Mail buchbar:

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 17 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

New York bis Hamburg

Tag 1 Cape Liberty - Bayonne New Jersey
USA
- -
Tag 2 Cape Liberty - Bayonne New Jersey
USA
- 22:00 Uhr
Tag 3
Seetag
- -
Tag 4 Boston
USA
08:00 Uhr 18:00 Uhr
Tag 5 Bar Harbor
USA
07:00 Uhr 18:00 Uhr
Tag 6 Halifax
Kanada
10:00 Uhr 23:00 Uhr
Tag 7
Seetag
- -
Tag 8 Corner Brook
Kanada
08:00 Uhr 19:00 Uhr
Tag 9
Seetag
- -
Tag 10
Seetag
- -
Tag 11
Seetag
- -
Tag 12
Seetag
- -
Tag 13
Seetag
- -
Tag 14 Le Havre (Paris)
Frankreich
07:00 Uhr 19:00 Uhr
Tag 15 Zeebrügge
Belgien
08:00 Uhr 18:00 Uhr
Tag 16
Seetag
- -
Tag 17 Hamburg
Deutschland
05:30 Uhr -
New York bis Hamburg

Routenbild vergrößern

16 Nächte ab/bis Cape Liberty - Bayonne New Jersey

Cape Liberty - Bayonne New Jersey (USA)

1. Tag

Cape Liberty genießt Nähe zu New York - Auf der Halbinsel Bayonne liegt etwa sieben Meilen südlich von Manhattan der Kreuzfahrthafen Cape Liberty. Mit jährlich über 350.000 Gästen ist er der zweitgrößte Kreuzfahrtterminal der gesamten Atlantikküste und genießt die Nähe zu New York inklusive der wunderschönen Sicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan mit dem neuen World Trade Center. Der Hafen selber ist öde und geprägt von Trucks, Containerbrücken und Mobilkränen. Der Weg nach Downtown Manhattan bzw. New York gestaltet sich am einfachsten mit der Fähre NY Waterway und dauert 20 Minuten. Die Weltstadt New York bietet eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Freiheitsstatue, die St. Patricks Cathedral, das Empire State Building, das One World Trade Center, das Rockefeller Center, das General Electric Center und zahlreiche Museen wie das Metropolitan Museum of Art sowie das Museum of Modern Art nahe dem berühmten Central Park.

Cape Liberty - Bayonne New Jersey (USA)

2. Tag | Abfahrt 22:00 Uhr

Cape Liberty genießt Nähe zu New York - Auf der Halbinsel Bayonne liegt etwa sieben Meilen südlich von Manhattan der Kreuzfahrthafen Cape Liberty. Mit jährlich über 350.000 Gästen ist er der zweitgrößte Kreuzfahrtterminal der gesamten Atlantikküste und genießt die Nähe zu New York inklusive der wunderschönen Sicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan mit dem neuen World Trade Center. Der Hafen selber ist öde und geprägt von Trucks, Containerbrücken und Mobilkränen. Der Weg nach Downtown Manhattan bzw. New York gestaltet sich am einfachsten mit der Fähre NY Waterway und dauert 20 Minuten. Die Weltstadt New York bietet eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Freiheitsstatue, die St. Patricks Cathedral, das Empire State Building, das One World Trade Center, das Rockefeller Center, das General Electric Center und zahlreiche Museen wie das Metropolitan Museum of Art sowie das Museum of Modern Art nahe dem berühmten Central Park.

Seetag

3. Tag

Boston (USA)

4. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 18:00 Uhr

Über den Freedom Trail von Boston - Boston gilt nicht nur als größter Hafen von Massachusetts, sondern auch als wichtigster an der Ostküste Amerikas. Mit 670.000 Einwohner ist Boston für amerikanische Verhältnisse eher eine mittelgroße Stadt. Im Boston Harbor erwartet den Kreuzfahrer eine Mischung aus moderner Infrastruktur und traditionellem Fischereibetrieb. Nach Verlassen des Schiffs kann man sich vom Skywalk Observatory einen Überblick über die Hafengröße verschaffen. Das Panorama vom 50. Stockwerk des Prudential Centers reicht vom Hafen bis nach Cambridge. An vielen Ecken in Boston spielt der Unabhängigkeitskrieg eine Rolle. Auf dem Freedom Trail, eine vier Kilometer lange rote Linie auf den Bürgersteigen, sind alle Sehenswürdigkeiten miteinander verbunden: der älteste Park Bostons, das Massachusetts State House, das Old Corner Bookstore sowie die MSS USS Constitution, das älteste Kriegsschiff der Welt. Einige dieser Highlights befinden sich im National Historical Park.

Bar Harbor (USA)

5. Tag | Ankunft 07:00 Uhr | Abfahrt 18:00 Uhr

Auf einen Rundgang durch Bar Harbor - Vor der Küste des US-Bundesstaates Maine liegt auf der Insel Mount Desert die verträumte Stadt Bar Harbor. Hier erlebt man Neuengland von seiner schönsten Seite und ein Rundgang durch das Örtchen ist unbedingt ratsam. Die Fassaden der Häuser sind bunt, die Straßen breit und die Gärten grün. Die Speisekarten der Restaurants werden überstrahlt durch den Maine-Lobster, eine der köstlichsten Hummerarten überhaupt. Im Zentrum von Bar Harbor stehen schöne Villen im viktorianischen Stil. Ein Muss ist der Besuch des Acadia Nationalparks mit seinen Inseln, Wäldern und dem 470 Meter hohen Cadillac-Mountain. Kreuzfahrtschiffe ankern am Frenchman Bay. Mit Tenderbooten geht es zum Harbor Place, von dort sind es nur wenige Schritte bis ins Zentrum. Bar Harbor ist ein idealer Ausgangsort für Whale Watching Tours. Mit Glück entdeckt man Finn- und Buckelwale. Auch beliebt: Lighthouse-Tours mit Booten, die fünf Leuchttürme ansteuern und schönste Blicke vom See bieten.

Halifax (Kanada)

6. Tag | Ankunft 10:00 Uhr | Abfahrt 23:00 Uhr

Halifax – romantische Hafenstadt voller Überraschungen - Das Hafenviertel von Halifax ist momentan eine der angesagtesten Location in der 400.000 Einwohner-Stadt Kanadas. Der Lagerhauskomplex mit seinen engen Gassen und Handelskontoren wurde neu hergerichtet. In den alten Gemäuern finden sich Cafés, Bars, Restaurants und Boutiquen. Der „Farmers Market“ übt auf Touristen eine magische Anziehungskraft aus. Mehr als 200 Stände bieten lokale Produkte wie Wein, Früchte, Gemüse, Fisch und Hummer in allen Variationen an. Abends strömen vorwiegend Studenten in das Szeneviertel und machen die Nacht zum Tag. Apropos feiern: In Halifax jagt ein Festival das Nächste. Hinter dem Naturhafen erreicht man den Citadel Hill, von wo aus der berühmte Uhrturm „Halifax Old Town Clock“ zu sehen ist. Das Vorzeigeobjekt der Stadt ist die neue Bibliothek, ein kubistischer Würfel aus Glas und Stahl, gleichzeitig die historische Achse zwischen Zitadelle und Hafen. Die Bibliothek ist ein Meilenstein und frischt die Skyline auf.

Seetag

7. Tag

Corner Brook (Kanada)

8. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 19:00 Uhr

Seetag

9. Tag

Seetag

10. Tag

Seetag

11. Tag

Seetag

12. Tag

Seetag

13. Tag

Le Havre (Paris) (Frankreich)

14. Tag | Ankunft 07:00 Uhr | Abfahrt 19:00 Uhr

Sehenswerte Stadtarchitektur im Zentrum von Le Havre - Am Nordufer der Seine liegt Le Havre, die größte Stadt der Normandie, die bekannt ist für seinen großen Hafen und deswegen oftmals als „Hafen von Paris“ bezeichnet wird. Dank kurzer Wege lässt sich die Innenstadt bequem zu Fuß erkunden. Dabei ist die Stadtarchitektur im Zentrum, die in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde, die eigentliche Sehenswürdigkeit. Lange, große Straßenzüge, breite Boulevards, Parkanlagen und einzigartige, moderne Betonbauten geben der Geburtsstadt des Impressionismus seinen eigenen Charakter. Nicht entgehen lassen, sollte man sich die außergewöhnlich gestaltete St. Joseph Kirche mit seinem 107 Meter hohen Turm. Ebenfalls eine Besonderheit der Stadt ist der Rathausplatz, der mit seinen Ausmaßen zu den größten in ganz Europa zählt. Nur knapp 500 Meter vom Stadtzentrum entfernt findet man einen langen Kiesel- und Sandstrand mit schöner Promenade. Le Havre wirkt grau, hat aber einen modernen Touch. Cool!

Zeebrügge (Belgien)

15. Tag | Ankunft 08:00 Uhr | Abfahrt 18:00 Uhr

Zeebrügge – Hauptstadt des Fisches - Der belgische Badeort Zeebrügge ist historisch gesehen der Hafen von Brügge, der geprägt ist vom Fischhandel und der passenden Gastronomie. Kein Wunder, dass die Versteigerungshalle eine der modernsten in Europa ist und man in Zeebrügge die besten Fischrestaurants Belgiens vorfindet. Der Hafen liegt nicht direkt in der Nähe der Stadt, aber per Shuttle geht es zum Hafenausgang und von dort dauert es keine zehn Gehminuten bis ins überschaubare Zeebrügge. Dank der kurzen Distanzen sind Städte wie Brüssel, Antwerpen, Blankenberge, Brügge oder Gent quasi um die Ecke. Zeebrügge selber ist eher familiär und begeistert durch die malerische Lage an der Nordsee samt der Nähe zur Mutterstadt Brügge. Die eigentlichen Attraktionen von Zeebrügge sind der Hafen und der Strand. Sehenswert ist das im Hafen liegende, russische U-Boot und das Museum Seafront in den ehemaligen Fischhallen an der Vismijnstraat. Erholung findet man am weißen Sandstrand südlich des Seehafens.

Seetag

16. Tag

Hamburg (Deutschland)

17. Tag | Ankunft 05:30 Uhr

Hamburg begeistert mit „Elphi“, Speicherstadt und Reeperbahn - Das Prunkstück des Hamburger Hafens ist unbestritten die Elbphilharmonie („Elphi“) mit seiner architektonischen Bauweise und seiner Lage inmitten des größten Hafens Deutschlands. Doch die Hansestadt hat viel mehr zu bieten als das neue Wahrzeichen mit der längsten Rolltreppe der Welt. Die historische Speicherstadt, die moderne Hafencity mit zum Teil futuristischen Bauwerken sowie zahlreiche Shopping-Meilen lassen keine Wünsche offen. Bei einer Rundfahrt per Schiff sieht man die tollen Villen in Harvestehude, die Außenalster, das Rathaus, verschiedene Museen und die berühmt-berüchtigte Reeperbahn. Mit ein wenig Glück begegnet man in der Hafencity Prominenz wie die Klitschko-Brüder oder Schlagerstar Helene Fischer.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

Eingeschlossene Leistungen:
  • Anreisepaket, inkl. Transfers und Luftverkehrssteuer (teilweise Flughafenzuschlag)
  • "Zug zum Flug" 2. Klasse innerhalb Deutschland
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 350 MB Datenvolumen pro Person und Reise
  • 20 % -Vorteil auf Landausflüge
  • Premium Alles Inklusive:
    • Vielfältiges kulinarisches Angebot in 8 Bordrestaurants
    • Erlesene Weine, über 100 Markengetränke, hochwertige Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Softdrinks
    • Service am Platz – ohne Extra-Trinkgeld
    • Freier Zutritt zum Bereich SPA & Sport inkl. Sauna
    • Genießen rund um die Uhr
    • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
    • Kinderbetreuung
    • Trinkgelder an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Espresso-Maschine auf der Kabine (2 Kapseln pro Tag inklusive)
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Abreisepaket
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Landausflüge, Wellness

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 07.01.2020 10:10)


Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 17

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche