Transreise 2021 - Mein Schiff 1 - Hamburg bis New York inkl. Frühbucher-Ermäßigung Hamburg bis New York
Angebots-Codierung: SUN3050

Reisezeitraum

September 2021

Reisedauer

14 Nächte ab Hamburg bis Cape Liberty - Bayonne New Jersey

Schiff

Mein Schiff 1

Route

Hamburg bis New York

An- & Abreise

Inklusive Rückflug & allen Transfers

Highlight

Inkl. Frühbucher-Ermäßigung

Hamburg bis New York

Kommen Sie an Bord der Mein Schiff ® ® Flotte und erleben Sie eine der beliebtesten Transreisen der Welt von Hamburg nach New York. Unsere Kreuzfahrt beginnt im Hafen der Hansestadt Hamburg und führt Sie über Kirkwall auf den Orkney-Inseln nach Reykjavik auf Island. Hier wird unser Schiff über Nacht im Hafen liegen. Am nächsten Tag beginnt die Überfahrt in Richtung Nordamerika, wo Sie sich auf spannende Ziele wie Corner Brook in Neufundland und das kanadische Halifax freuen können. Ziel unserer Transreise ist dann der Hafen von Bayonne/New York.

Termine & Preise

Datum, Schiff & Route Innen Außen Balkon Suite  
10.09.2021
Mein Schiff 1
14 Nächte inkl. Rückflug
Hamburg bis New York
ab

€ 2.574,-

PRO Tarif
ab

€ 2.774,-

PRO Tarif
ab

€ 3.004,-

PRO Tarif
ab

€ 9.474,-

PRO Tarif
nur telefonisch
buchbar
Preis zum ausgeschriebenen Tarif p.P. bei 2er-Belegung inkl. Rückflug - Mein Schiff Tarifübersicht

Live Beratung

Persönlich durch Ihren Mein Schiff ® Spezialisten!

Zur persönlichen
Live-Beratung

Sie haben noch Fragen oder möchten lieber telefonisch buchen?

Direkt & Persönlich

+49 (0)211 - 88 24 96 17 | info@urlaubsexperte.de

Rückrufservice Kontaktformular Preiswächter Newsletterservice

Hamburg bis New York

Tag 1 Hamburg
Deutschland
- 21:00 Uhr
Tag 2
Seetag
- -
Tag 3 Kirkwall
Vereinigtes Königreich
07:00 Uhr 20:00 Uhr
Tag 4
Seetag
- -
Tag 5 Reykjavík
Island
13:00 Uhr -
Tag 6 Reykjavík
Island
- 14:00 Uhr
Tag 7
Seetag
- -
Tag 8
Seetag
- -
Tag 9
Seetag
- -
Tag 10 Corner Brook
Kanada
08:30 Uhr 19:30 Uhr
Tag 11
Seetag
- -
Tag 12 Halifax
Kanada
08:30 Uhr 18:30 Uhr
Tag 13
Seetag
- -
Tag 14 Cape Liberty - Bayonne New Jersey
USA
07:30 Uhr -
Tag 15 Cape Liberty - Bayonne New Jersey
USA
- -


Routenbild vergrößern

Hamburg bis New York

14 Nächte ab Hamburg bis Cape Liberty - Bayonne New Jersey

Hamburg (Deutschland)

1. Tag | Abfahrt 21:00 Uhr

Hamburg begeistert mit „Elphi“, Speicherstadt und Reeperbahn - Das Prunkstück des Hamburger Hafens ist unbestritten die Elbphilharmonie („Elphi“) mit seiner architektonischen Bauweise und seiner Lage inmitten des größten Hafens Deutschlands. Doch die Hansestadt hat viel mehr zu bieten als das neue Wahrzeichen mit der längsten Rolltreppe der Welt. Die historische Speicherstadt, die moderne Hafencity mit zum Teil futuristischen Bauwerken sowie zahlreiche Shopping-Meilen lassen keine Wünsche offen. Bei einer Rundfahrt per Schiff sieht man die tollen Villen in Harvestehude, die Außenalster, das Rathaus, verschiedene Museen und die berühmt-berüchtigte Reeperbahn. Mit ein wenig Glück begegnet man in der Hafencity Prominenz wie die Klitschko-Brüder oder Schlagerstar Helene Fischer.

Seetag

2. Tag

Kirkwall (Vereinigtes Königreich)

3. Tag | Ankunft 07:00 Uhr | Abfahrt 20:00 Uhr

Whiskey-Tasting auf Korbstühlen in Kirkwall - Der wichtigste Ort der Orkney-Inseln im Norden Schottlands ist Kirkwall auf der Hauptinsel Mainland. Auf den ersten Blick arm an Sehenswürdigkeiten, doch beim genauen Hinsehen versprüht das Dorf, nicht zuletzt durch die alten Gebäude aus dem Mittelalter, einen gewissen Charme. Mit dem Bishop’s Palace und dem Earl’s Palace im Zentrum stehen gleich zwei Burgruinen in direkter Nachbarschaft. Dazu passt die St. Magnus-Kathedrale, die das Stadtbild seit dem Mittelalter prägt. Um die Natur der Insel besser kennenzulernen, bietet sich ein Ausflug in das Naturschutzgebiet Birsay Moors an. Doch was wäre Schottland ohne Whiskey? Eine der bekanntesten Destillerien in Kirkwall ist die Highland Park-Brennerei. Zur Erholung stehen die berühmten Korbstühle von Orkney zur Verfügung, die in Kirkwall von zwei Anbietern angefertigt werden. Sportlich geht es beim Ba’Game an Heiligabend und Silvester zur Sache – einer Art Rugby mit 200 Teilnehmern, gefangen in einem Menschenknäuel.

Seetag

4. Tag

Reykjavík (Island)

5. Tag | Ankunft 13:00 Uhr

Reykjavik prägt ein Mix aus Moderne und Tradition - Auf einer Insel aus Feuer und Eis ist der Hafen von Reykjavik ein beliebter Anlaufpunkt für Kreuzfahrer. Größere Schiffe ankern in Skarfabakki und Sundabakki, östlich der Innenstadt. Mitten im Zentrum liegt der alte Hafen Miðbakki, nahe der verglasten Konzerthalle Harpa. Reykjavik ist geprägt durch einen Mix aus Moderne und Tradition. Das Wahrzeichen ist die Kirche Hallgrimskirkja, die 73 Meter in die Höhe ragt und aufgrund ihrer Lage auf dem Hügel Skólavörðuholt ein Fixpunkt darstellt. Ein weiteres Wahrzeichen ist das auf Stelzen bebaute Rathaus am Tjörnin-See, an dem die Freikirche von Reykjavik mit grünem Dach ein pittoreskes Bild liefert. Zurück am idyllischen Meeresufer der Stadt thront auf einem Sockel die Sólfar, eine bootsförmige Stahlskulptur in Gedenken an die Geschichte von Reykjavik. Zur Entspannung empfiehlt sich ein Besuch der Blauen Lagune, ein Thermalbad der Extraklasse. Gebummelt wird in der Stadtmitte, doch die Preise sind hoch.

Reykjavík (Island)

6. Tag | Abfahrt 14:00 Uhr

Reykjavik prägt ein Mix aus Moderne und Tradition - Auf einer Insel aus Feuer und Eis ist der Hafen von Reykjavik ein beliebter Anlaufpunkt für Kreuzfahrer. Größere Schiffe ankern in Skarfabakki und Sundabakki, östlich der Innenstadt. Mitten im Zentrum liegt der alte Hafen Miðbakki, nahe der verglasten Konzerthalle Harpa. Reykjavik ist geprägt durch einen Mix aus Moderne und Tradition. Das Wahrzeichen ist die Kirche Hallgrimskirkja, die 73 Meter in die Höhe ragt und aufgrund ihrer Lage auf dem Hügel Skólavörðuholt ein Fixpunkt darstellt. Ein weiteres Wahrzeichen ist das auf Stelzen bebaute Rathaus am Tjörnin-See, an dem die Freikirche von Reykjavik mit grünem Dach ein pittoreskes Bild liefert. Zurück am idyllischen Meeresufer der Stadt thront auf einem Sockel die Sólfar, eine bootsförmige Stahlskulptur in Gedenken an die Geschichte von Reykjavik. Zur Entspannung empfiehlt sich ein Besuch der Blauen Lagune, ein Thermalbad der Extraklasse. Gebummelt wird in der Stadtmitte, doch die Preise sind hoch.

Seetag

7. Tag

Seetag

8. Tag

Seetag

9. Tag

Corner Brook (Kanada)

10. Tag | Ankunft 08:30 Uhr | Abfahrt 19:30 Uhr

Seetag

11. Tag

Halifax (Kanada)

12. Tag | Ankunft 08:30 Uhr | Abfahrt 18:30 Uhr

Halifax – romantische Hafenstadt voller Überraschungen - Das Hafenviertel von Halifax ist momentan eine der angesagtesten Location in der 400.000 Einwohner-Stadt Kanadas. Der Lagerhauskomplex mit seinen engen Gassen und Handelskontoren wurde neu hergerichtet. In den alten Gemäuern finden sich Cafés, Bars, Restaurants und Boutiquen. Der „Farmers Market“ übt auf Touristen eine magische Anziehungskraft aus. Mehr als 200 Stände bieten lokale Produkte wie Wein, Früchte, Gemüse, Fisch und Hummer in allen Variationen an. Abends strömen vorwiegend Studenten in das Szeneviertel und machen die Nacht zum Tag. Apropos feiern: In Halifax jagt ein Festival das Nächste. Hinter dem Naturhafen erreicht man den Citadel Hill, von wo aus der berühmte Uhrturm „Halifax Old Town Clock“ zu sehen ist. Das Vorzeigeobjekt der Stadt ist die neue Bibliothek, ein kubistischer Würfel aus Glas und Stahl, gleichzeitig die historische Achse zwischen Zitadelle und Hafen. Die Bibliothek ist ein Meilenstein und frischt die Skyline auf.

Seetag

13. Tag

Cape Liberty - Bayonne New Jersey (USA)

14. Tag | Ankunft 07:30 Uhr

Cape Liberty genießt Nähe zu New York - Auf der Halbinsel Bayonne liegt etwa sieben Meilen südlich von Manhattan der Kreuzfahrthafen Cape Liberty. Mit jährlich über 350.000 Gästen ist er der zweitgrößte Kreuzfahrtterminal der gesamten Atlantikküste und genießt die Nähe zu New York inklusive der wunderschönen Sicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan mit dem neuen World Trade Center. Der Hafen selber ist öde und geprägt von Trucks, Containerbrücken und Mobilkränen. Der Weg nach Downtown Manhattan bzw. New York gestaltet sich am einfachsten mit der Fähre NY Waterway und dauert 20 Minuten. Die Weltstadt New York bietet eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Freiheitsstatue, die St. Patricks Cathedral, das Empire State Building, das One World Trade Center, das Rockefeller Center, das General Electric Center und zahlreiche Museen wie das Metropolitan Museum of Art sowie das Museum of Modern Art nahe dem berühmten Central Park.

Cape Liberty - Bayonne New Jersey (USA)

15. Tag

Cape Liberty genießt Nähe zu New York - Auf der Halbinsel Bayonne liegt etwa sieben Meilen südlich von Manhattan der Kreuzfahrthafen Cape Liberty. Mit jährlich über 350.000 Gästen ist er der zweitgrößte Kreuzfahrtterminal der gesamten Atlantikküste und genießt die Nähe zu New York inklusive der wunderschönen Sicht auf die Freiheitsstatue und die Skyline von Manhattan mit dem neuen World Trade Center. Der Hafen selber ist öde und geprägt von Trucks, Containerbrücken und Mobilkränen. Der Weg nach Downtown Manhattan bzw. New York gestaltet sich am einfachsten mit der Fähre NY Waterway und dauert 20 Minuten. Die Weltstadt New York bietet eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Freiheitsstatue, die St. Patricks Cathedral, das Empire State Building, das One World Trade Center, das Rockefeller Center, das General Electric Center und zahlreiche Museen wie das Metropolitan Museum of Art sowie das Museum of Modern Art nahe dem berühmten Central Park.
© 2020 - Urlaubsexperte.de GmbH & Co KG.
Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Hinweise

Eingeschlossene Leistungen:
  • Abreisepaket, inkl. Transfers und Luftverkehrssteuer (teilweise Flughafenzuschlag)
  • "Zug zum Flug" 2. Klasse innerhalb Deutschland
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Premium Alles Inklusive:
    • Vielfältiges kulinarisches Angebot in 8 Bordrestaurants
    • Erlesene Weine, über 100 Markengetränke, hochwertige Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Softdrinks
    • Service am Platz – ohne Extra-Trinkgeld
    • Freier Zutritt zum Bereich SPA & Sport inkl. Sauna
    • Genießen rund um die Uhr
    • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
    • Kinderbetreuung
    • Trinkgelder an Bord
  • Deutsche Reiseleitung
  • Espresso-Maschine auf der Kabine (2 Kapseln pro Tag inklusive)
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
Zusätzlich eingeschlossen im PRO-Tarif: (buchbar bei Reisen ab Sommer 2021)
  • 350 MB Datenvolumen pro Person und Reise
  • 20 % -Vorteil auf Landausflüge
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Anreisepaket
  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Landausflüge, Wellness

Alle Angaben ohne Gewähr. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf und Routenänderungen vorbehalten. (Letzte Aktualisierung: 31.08.2020 11:40)


Wir freuen uns
auf Ihren Anruf!

0211 - 88 24 96 17

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr
Sa. 10-15 | So. 11-17 Rückrufservice

Schnellsuche

sun-cruises.de